< Holzbauwerke im Norden


Kindertagesstätte Holzrahmenbau in 24229 Dänischenhagen und Strande

Das eingeschossige Gebäude bietet auf insgesamt 300m² Betreuungsplätze für 20 Kinder unter drei Jahren.

Die gesamte Konstruktion oberhalb der Sohlplatte wird als Holzrahmenbau ausgeführt. Der Entwurf setzt sich aus zwei geometrischen Elementen zusammen: ein umschließender, flacher, farbig betonter und ein höherer, eingeschobener Baukörper. Der zentral platzierte, verbindende Gebäudeteil beinhaltet Eingang, Garderobe und Empfangsbereich, wird als Speiseraum für gemeinsame Mahlzeiten sowie multifunktional für verschiedene Aktivitäten genutzt. Dessen Fassade besteht aus unbehandeltem Holz. Das Dach ist als Pultdach ausgeführt, es öffnet sich nach Süden und lässt das Sonnenlicht tief in die Räume scheinen.

Der umschließende Gebäudeteil wird durch seine farbige Fassade hervorgehoben. Im Nordflügel befinden sich die notwendigen Funktionsräume für das Personal: Büro, Lager, Küche... Von hier öffnet sich außerdem aus der Fläche ein Elternwarteraum nach außen. Die Fassaden der Gruppenräume im Ost- und Südflügel lassen viel Tageslicht herein und stellen den Bezug zum Garten her. An jeden der beiden Gruppenräume gliedern sich sowohl ein Ruheraum, als auch ein Kinderbad mit WCs, Waschbeckenrinne, Dusche und separiertem Wickelbereich an.

Die Räume stehen durch Blickbeziehungen und Durchblicke miteinander in Kontakt. Regale mit verglasten Rückwänden dienen als Raumabschluss und differenzieren offenere und geschlossenere Bereiche. Die Höhe der Brüstungen und Fenster ist auf die Körpergröße der jungen Nutzer abgestimmt